Gap Year Programme in Afrika

Afrika – was kommt dir als erstes in den Sinn?

Der flächenmäßig zweitgrößte Kontinent bestehend aus 52 Staaten, ist von seiner vielfältigen Kultur, atemberaubenden Landschaften und Flora und Fauna kaum zu übertreffen. Doch oft ist es die Armut, die vielen beim Gedanken an Afrika als erstes in den Sinn kommt. Gerade weil diese in vielen Teilen dieses wunderschönen Kontinents noch vorherrschend ist, ist eine Kombination aus Reisen und Projektarbeit die beste Art und Weise Afrika zu erkunden.

Als Freiwilliger in Ghana kannst du auf vielfältige Weise sinnvoll unterstützen: Sei es im Sportcoaching, beim Schulunterricht, in der Gesundheitsfürsorge, Betreuung, in Bauprojekten oder im künstlerischen Bereich. Helfende Hände werden immer gebraucht!
Eine Kombination verschiedener Projekte kann bei individueller Absprache auch denkbar sein!
Weitere Infos › Jetzt buchen »

Destinations in Afrika

Follow us on Instagram

See the world through @gapforce