Gap Year Programme In Thailand

Thailand, oft als “Land des weißen Elefanten” bezeichnet, zeichnet sich durch eine buddhistische Mönchskultur mit prächtigen Tempeln, paradiesischen Inseln und Strände, sowie ein modernes Flair in Großstädten wie Bangkok aus. Thailand hat somit für jeden etwas zu bieten und egal ob Strandliebhaber, Dschungel-Fans oder Sportbegeisterte – das Land, seine Leute und Regionen sind vielfältig, was diese Region zu einem der beliebtesten Ziele in Südostasien macht.

Bangkok als eine der modernsten Städte der Region bietet seinen Gästen ein fantastisches kulturelles Programm, eine große Anzahl modernster Shopping Malls und Transitsysteme und einige der tollsten Tempel des Landes. Für Thailand-Reisende ist Bangkok durch den internationalen Flughafen der erste Stopp ihrer Reise, somit auch für unsere Volontäre, die dort von unseren Koordinaten abgeholt werden.

Thailand’s Süden ist geprägt von einer Reihe traumhafter Inseln mit weißen Sandstränden und einer Unterwasserwelt, die sowohl zum Schnorcheln aus auch Tauchen einlädt. Der Norden ist geprägt von dichtem Dschungel, kleinen Dörfern, ausgeprägtem Buddhismus, und dem „echten“ Thailand, in das du als Volunteer eintauchen wirst.

Gap Year in Thailand

Gap Year Programme in Thailand

Unten findest du unser derzeitiges Thailand Programm!

Entdecke in vier Wochen die schönsten Orte, Inseln und Regenwälder Thailands und engagiere dich als Teil der Tour in einem einzigartigen und wichtigem Projekt dort: der Reha von ehemaligen Zirkuselefanten!
Unterkunft, Expeditionsleiter, Verpflegung, soziale Aktivitäten und mehr!
Weitere Infos › Jetzt buchen »

Follow us on Instagram

See the world through @gapforce


View on Instagram