Entdecke Nepal



Gapforce program

Als Teil unserer neuen Discover Range begeben wir uns nach Nepal! Mache dich bereit für eine einzigartige Kultur- und Trekkingerfahrung. Bezeichnet als das "Dach der Welt" ist Nepal bekannt für Dschungelgebiet in dem Tiger leben, mittelalterliche Plätze die von Tempeln umgeben sind und einige der dramatischsten, jedoch zugänglichen, Trekkingrouten der Welt. Der perfekte Ort für ein Abenteuer! Entdecke Hindu Tempel und Friedenspagoden bevor wir auf winddurchzogenen Bergrouten wandern - bekannt für seine bunten Gebetsfahnen. Die Menschen vor Ort werden dich mit ihrem Charme und ihrer Freundlichkeit schnell begeistern.

Unsere 2-wöchige Expedition führt dich von den dichten Wäldern und Grasebenen des Chitwan Nationalparks zum großartigen Panorama auf der Spitze von Poon Hill. Entdecke Nepals lebhafte Kultur und beeindruckende Landschaft - unsere Expedition ist detailliert geplant und schafft eine gute Balance zwischen körperlicher Herausforderung, kultureller Auseinandersetzung und Freiwilligenarbeit in der Gemeinde. Das ultimative Nepal Erlebnis! 

Geeignet für: Adventure Travel und Community Volunteering.

Interessiert an unserer Discover Range? Schau dir auch gern diese Tour an: Discover Morocco.


Highlights

  • Lerne die Menschen vor Ort kennen und finde neue Freunde während unseres beeindruckenden, 4-tägigen Gemeindeprojekts
  • Genieße das Panorama des Annapurnamassivs auf einer 4-tägigen Wanderung zur Spitze des Poon Hills
  • Fühle das Adrenalin beim White Water Rafting
  • Sieh dir exotische Tiere in ihrer natürlichen Umgebung bei unserem geführten Dschungelabenteuer im Chitwan Nationalpark an
  • Erlebe majestätische Elefanten, die im Tierschutzgebiet eine neue Heimat finden
  • Tauche ein in die nepalesische Kultur bei einer Unterrichtsstunde in Nepali
  • Genieße die Ruhe am Phewa Fluss bei einer Bootstour zum Barahitempel

Tag 1: Kathmandu

Nach Ankunft in Kathmandu treffen wir dich am Flughafen und bringen dich zur Unterkunft für die Nacht. Der Nachmittag steht dir zur freien Verfügung, so kannst du dich an das Wetter und die neue Umgebung gewöhnen und die Gastfreundschaft der Leute vor Ort kennen lernen. 

Tag 2: Nationalpark & White Water Rafting

Dein Abenteuer startet mit einer Tour zum Chitwan Nationalpark, Nepals erstem Nationalpark, der 1973 gegründet wurde. Übersetzt bedeutet Chitwan "Herz des Dschungels" und gehört zum Welterbe als einer der besten Orte, um Wildtiere in Asien zu bewundern. Um sicherzugehen, dass du direkt in das Land "eintauchst" starten wir hier auch unser White Water Rafting Abenteuer.

Tag 3: Chitwan National Park - Jeep Abenteuer & Elefantenschutz

Deine Zeit in diesem bezaubernden, kleinen Naturschauplatz Nepals werden dir ein paar einzigartige Aktivitäten ermöglichen - wie eine geführte Dschungeltour per Jeep und der Besuch eines Zufluchtsortes für Elefanten. 

Tag 4: Chitwan Nationalpark - Dschungelsafari

Heute entdecken wir diese beeindruckende Gegend bei einer Safaritour, die uns noch tiefer in den Dschungel führt. Die üppigen, tropischen Wälder des Chitwan Nationalparks sind Heimat asiatischer Nashörner, Elefanten, Krokodile, Leoparden und des Bengalischen Tigers. 

Tag 5: Reise nach Pokhara

Der heutige Tag besteht aus einer Reise nach Pokhara, einer am Fluss gelegenen Stadt und Schnittstelle zum Annapurna und des weiteren Himalayas. Pokhara selbst ist perfekt für Trekkingtouren, Kultur und Abenteuersport und somit der beste Ausgangspunkt für die nächste Phase deines Abenteuers.

Tag 6: Pokhara - Gemeindeprojekt & Sprachkurs Nepali

Angekommen in Pokhara kannst du dich auf dein Gemeindeprojekt freuen. Du kannst in einem buddhistischen Kloster arbeiten oder lokale Schulen unterstützen indem du Schüler in Englisch unterrichtest, Sportangebote machst, Spiele spielst oder bei kleinen Ausbesserungsarbeiten hilfst. Zusätzlich solltest du unbedingt die Köstlichkeiten von Pokhara probieren. Eine Unterrichtsstunde in Nepali hilft dir darüber hinaus ein Gefühl für die örtliche Sprache zu entwickeln.

Tag 7: Pokhara - Gemeindeprojekt, der Fluss Phewa & der Barahitempel

Nachdem du dich morgens im Projekt engagiert hast wirst du nachmittags den majestätischen Fluss Phewa genießen können - per Bootstour auf Nepals zweitgrößtem Fluss.  Während du auf dem Wasser bist hast du die Gelegenheit das beeindruckende Spektakel am Baharitempel zu bewundern, ein zweistöckiger Pagodatempel, der sich auf einer kleinen Insel im Fluss befindet.

Tag 8: Pokhara - Gemeindeprojekt, Devi's Falls & Friedenspagoda

Heute unternehmen wir nach unserer Projektarbeit eine Tour zu den Devi`s Falls, auch bekannt als Patale Chango was "unterirdischer Wasserfall" bedeutet. Danach besuchen wir eine "World Peace" Pagode. Diese bietet eine beeindruckende Aussicht auf das Panorama des Annapurnagebiets, Pokhara und den Fluss Phewa.

Tag 9: Gemeindeprojekt & Kultureller Abend 

Nachdem eure Gemeindearbeit sich dem Ende zuneigt feiern wir gemeinsam unseren erfolgreichen Einsatz dort bei einem traditionellen nepalesischen Abend. Danach machen wir uns bereit für die vor uns liegende, 4-tägige Trekkingtour und prüfen nochmal, ob wir gut vorbereitet sind und alles gut gepackt haben. Dann geht es los!

Tag 10 - 13: Trekking am Berg Poon

Weiter geht dein Abenteuer auf einem 4-tägigen Trekking nach Poon Hill (Höhe: 3200 Meter). Wir wandern hier ca. 5 - 8 Stunden pro Tag, dies wird eine körperliche Herausforderung. Mit Unterstützung eures Expeditionsleiters und deiner Reisegruppe kannst du dich allerdings jetzt schon darauf freuen die Spitze zu erreichen, den wundervollen Sonnenaufgang zu genießen und unvergessliche Ausblicke auf das Panorama des Annapurnamassivs zu erleben.

Tag 14: Rückweg nach Kathmandu

Nach einer wohlverdienten Dusche begeben wir uns zurück in Richtung Kathmandu für einen gemeinsamen, finalen Abend. Mach dich bereit für ein unvergessliches Abschiedsdinner mit deiner Gruppe - hier könnt ihr nochmal über die Erlebnisse der vergangenen zwei Wochen sprechen und so einen ganzen Rucksack voller Reiseerinnerungen und neu gewonnener Freunde mit nach Hause nehmen.

Tag 15:  Abreise vom Flughafen in Kathmandu 

Die Basics

Support vor Abreise  Abholung vom Flughafen • Gapforce Expeditionsleiter • Freiwilligenprojekt • Lokales Projektpersonal • Trekking Guides • Unterkünfte • 3 Mahlzeiten pro Tag • Projektequipment und Training • Programmtransfers • 24/7 Notfall Back-up • Rückbringung zum Flughafen

Enthaltene Trips & Aktivitäten

White Water Rafting • Dschungelwanderung • Dschungelsafari • Elefantenschutzgebiet • Sprachstunde Nepali • Bootstour auf dem Fluss Phewa • Barahi Temple • Devi’s Falls • World Peace Pagoda • 4-tägiger Poon Hill Trek

Was ist nicht enthalten?

Flüge • Reisekranken-/Reiserücktrittversicherung • Visum & Impfungen • Taschengeld • Trinkgelder

Wie viel zusätzliches Budget sollte ich einplanen?

Zusätzliches Budget einzuplanen kann schwierig sein da es schwer ist abzuschätzen, wie viele zusätzliche Aktivitäten du einplanst - du kannst mit schmalem Budget reisen oder aber eine Menge Geld ausgeben. Wir empfehlen ca. £40-£60/$50-$70 pro Woche einzuplanen für zusätzliche Mahlzeiten, Snacks, Getränke, Aktivitäten und Trinkgelder für lokale Guides.

Wie ist das Essen vor Ort?

Nepal ist bekannt für sein fantastisches Essen. Typische Gerichte beinhalten viel Reis, Gemüse, Chapatis und fantastische Curries! Westliches Essen ist erhältlich in größeren Städten wie Kathmandu aber es ist ratsam lokales Essen zu probieren um die Kultur kennen zu lernen.

Welche Transportmittel werden wir nutzen?

Der Ankunfts- und Abreiseflughafen in Nepal ist Tribhuvan International Airport (KTM). Für die Flugbuchung bist du verantwortlich. Während der Tour stellen wir die Transportmittel. Dazu gehören z. B. öffentliche und private Busse, Jeeps, Boote und Taxis. Ruf uns gern an, wenn du weitere Fragen dazu hast.

Wo werde ich untergebracht sein?

Du wirst in einer Vielzahl an Unterkünften übernachten - Hotels, Hostels und Teehäuser. Die meißten Unterkünfte werden Mehrbettzimmer und geteilte Badezimmer haben.

Wer nimmt am Programm teil?

Das Programm ist für jeden geeignet der nur wenig Zeit hat aber alles erleben möchte was Nepal zu bieten hat. Wir engagieren uns in Freiwilligenprojekte und entdecken einige von Nepals beliebtesten Orten. Es sind keine Vorerfahrungen notwendig, du musst jedoch mindestens 18 Jahre alt sein und ein vom Arzt unterschriebenes Dokument vorweisen können dass du körperlich fit bist (Vordruck stellen wir gern bereit).

Wer wird die Gruppe vor Ort betreuen?

Während der gesamten Tour begleitet euch einer unserer Gapforce Expeditionsleiter. An verschiedenen Stellen der Tour nutzen wir darüber hinaus auch die Unterstützung von lokalem Personal wie Projektkoordinatioren, Fahrer und Guides. 

After submitting this form, we will try and get back to you within 24 hours


Download Brochure


Or call us on 0800 1800855

View dates
  • Nepal
  • Dauer: 2 weeks
  • Termine: März

Real Reviews

Click here to read over 100 real reviews about our programs on the independant service.