Australia Adventure



Expedition Medicine & Clinic - Gapforce program

Egal ob nach der Schule oder während der Semesterferien oder nach dem Studium - ein Reise durch Australien ist ein Must-Do! Dein 7-wöchiges Abenteuer kombiniert Abenteuer und ein interessantes Volunteering Projekt im zweiten Abschnitt der Tour in einem Programm!

Dein erster Stopp ist die Weltstadt Sydney, bevor es Richtung Norden über das legendäre Byron Bay bis nach Brisbane geht. Zwei Wochen lang wirst du dann an einem Naturschutzprojekt mitarbeiten - ein tolles Erlebnis für alle, die neben dem Reisen auch etwas Gutes tun wollen! Danach geht es weiter geht an der Sunshine Coast entlang nach Fraser Island, der weltweit größten Sandinsel, bis nach Cairns ins Great Barrier Reef und den Whitsunday Islands! Das beeindruckende Finale deiner Tour verbringst du ganz im Norden bei Cape Tribulation, wo das Riff auf den Regenwald trifft!


Highlights

  • Sydney
  • Byron Bay und die Gold Coast
  • Surfer's Paradise
  • Volunteering im Natur- oder Tierschutz in Cairns
  • Sunshine Coast, Fraser Island und Airlie Beach
  • Great Barrier Reef
  • Whitsundays Segeltrip
  • Cape Tribulation

Sydney

Woche 1: Nach deiner Ankunft in Sydney triffst du deinen Expeditionsleiter und den Rest der Gruppe für eure Welcome Party und Einführung. Deine erste Woche ist voller Aktivitäten, um diese Weltstadt und die Umgebung zu erkunden. Zu Aktivitäten zählen ein Sydney Harbour Cruise und  ein Tagesausflug zu den beeindruckenden Blue Mountains - darüber hinaus kommen viele Abend-Aktivitäten hinzu!  

Gold Coast - von Sydney bis Brisbane

Woche 2: Nach den ersten aufregenden Tagen lassen wir Sydney hinter uns und beginnen unseren Trip die Ostküste hinauf. Der erste Stopp bringt uns nach Byron Bay, eine idyllische Stadt mit atemberaubenden Stränden und einer pulsierenden Surfkultur - hier erhaltet ihr Surfunterricht. Danach geht es weiter entlang der Gold Coast, benannt nach ihren weiten, langen goldenen Stränden. Danach geht`s weiter zum kultigen Surfer's Paradise - ein Highlight für alle Surf-Begeisterten und Nachtschwärmer! Optional könnt ihr hier z. B. eine Glühwürmchentour machen oder euch im Hang Gliding versuchen.

Sunshine Coast - von Brisbane bis Cairns

Woche 3-4-5: Die Sunshine Coast, nördlich von Brisbane gelegen, hat viele Highlights zu bieten. Unter anderem Fraser Island, die größte Sandinsel der Welt, wo eine 3-tägige Jeep Safari auf dich wartet! Fraser Island kann aber mit noch mehr begeistern - türkisblaue Lagunen, die sogennanten Champaign Pools, Tubing und Dingos - Fraser Island ist ein absolutes Highlight! Weiter geht es Richtung Cairns und dem größtem Riff der Welt, dem berühmten Great Barrier Reef. Dann segeln wir auf den Whitsunday Islands und mit einem Besuch des Whitehaven Beach bist du mitten im Paradies angekommen! Über Airlie Beach geht es weiter bis in die größte Stadt am Great Barrier Reef: Cairns. Bevor wir unser Naturschutzprojekt beginnen schauen wir uns auch noch Magnetic Island an.

Volunteering Projekt im Natur- oder Tierschutz

Woche 5-6-7: In der fünften Woche startet dein Freiwilligenprojekt im Bereich Tierschutz- und/oder Umweltschutz. Somit lernst du mehr über Australiens Flora und Fauna und hilfst gleichzeitig dabei, diese für zukünftige Generationen zu erhalten. Wir arbeiten mit verschiedenen Organisationen in Cairns zusammen inklusive National Parks, Museen und staatlichen Naturschutzorganisationen. An welchem Projekt du genau teilnimmst, kommt zum einen auf deine Interessen und zum anderen die aktuellen Erfordernisse an. Vergangene Volontäre haben z.B. in einem Koala Zentrum oder Wombat Schutz Programm mitgearbeitet. Bitte beachte, dass wir uns beim Projekt jeweils an die momentan tatsächlichen Erfordernisse zu deinem gewählten Programmstart halten müssen.  

Cape Tribulation

Teil von Woche 7: Deine finale Etappe verbringst du zwischen dem Ende des Great Barrier Riffes und dem Anfang des Regenwaldes nahe Australien's Northern Territory. Hier wohnst du in einem Eco-Reserve und genießt sowohl Aktivitäten im Regenwald als auch an der Küste. Wir unternehmen eine Schnorcheltour durch das Great Barrier Reef und einen Trip zum Cape Tribulation. Mit ein paar letzten freien Tagen in Cairns endet deine Tour, diese Tage kannst du z. B. für eine optionale Kajakfahrt oder Wanderung oder einfach zum relaxen nutzen. Damit endet dein Australien-Abenteuer! 

Mindestalter für deine Teilnahme: 18 Jahre.

4 Wochen: €2950

7 Wochen: €4200

Was ist enthalten
Support vor Abreise • Abholung am Flughafen • Gapforce Expeditionsleiter • Lokales Personal • Alle Unterkünfte • einige Mahlzeiten • Transfers während des Programms • Projektequipment • Trips & Aktivitäten wie in der Broschüre aufgelistet • Rückbringung zum Flughafen

Was ist nicht enthalten
Flüge  • Reisekrankenversicherung • Visum und Reiseimpfungen • Taschengeld • der Großteil der Mahlzeiten (siehe Broschüre) • Trinkgelder 

Wie viel Taschengeld sollte ich kalkulieren
Für Verpflegung, Getränke und Snacks sowie optionale Aktivitäten solltest du mit ca. £150 / €175 / $200 pro Woche kalkulieren (dies ist ein ungefährer Richtwert)

Wo werde ich unterkommen?
Du wirst in einer Vielzahl verschiedener Unterkünfte während deiner Reise nächtigen. Dazu gehören Hostels, Gasthäuser, Camping und sogar ein Segelboot auf den Whitsundays. Die meisten Unterkünfte verfügen über Mehrbettzimmer und gemeinsam genutzter Badezimmer. 

Wie sieht es mit der Verpflegung aus?
Vier gemeinsame Dinner werden wir als Gruppe während der Tour genießen und nochmal drei Mahlzeiten pro Tag während der Freiwilligenarbeit. Während der enthaltenen Trips wird es auch nochmal Verpflegung geben (siehe Broschüre). Veganer und Vegetarier können problemlos teilnehmen, für alle anderen Varianten (z. B. eventuelle Unverträglichkeiten) frage uns bitte einmal an, inwiefern wir das realisieren können.

Wie werden wir in Australien von einem Ort zum anderen gelangen?
Du kümmerst dich einfach nur darum zum Startzeitpunkt am Flughafen zu sein und am Ende wieder von dort nach Hause zu fliegen. Den Rest übernehmen wir, alle andren Transportmittel während der Tour sind inklusive. Es wird eine Kombination aus Tagestouren und Über-Nacht-Touren sein, durchgeführt via öffentlicher Transportmittel, privat gemieteter Busse, Boote und Taxis. Bitte frage uns direkt, wenn du dazu mehr wissen möchtest.

Wer nimmt an diesem Programm teil?
Das Programm ist für jeden geeignet, der zusammen mit einer Gruppe die Ostküste Australiens kennen lernen will  - und das per Backpacking und inklusive Volunteering im Naturschutz als Teil der Tour. Es ist keine Vorerfahrung notwendig, nur ein Mindestalter von 18 Jahren zum Teilnahmezeitpunkt. Darüber hinaus brauchen wir eine Bestätigung deines Hausarztes, dass du fit bist teilzunehmen. 

Wer wird mit uns die Tour vor Ort durchführen?
Die Tour wird von einem unserer umfangreich ausgebildeten Gapforce Expeditionsleiter angeleitet. Darüber hinaus werden wir auch zu verschiedenen Zeitpunkten der Tour die Services von lokalem Supportpersonal nutzen - inklusive Projektkoordinatoren, Fahrern und Guides um ein paar Beispiele zu nennen.

Wenn du Hilfe zur Planung deiner Australientour benötigst schau doch mal in unseren Leitfaden rein, findest du hier: essential backpacking guide!


Wenn du darüber hinaus wissen möchtest, wie du einen möglichen Work&Travel Aufenthalt planen kannst schau mal hier nach: Work & Travel in Australien - wie geht das?

Gapforce war unglaublich!

Durch Australien zu reisen war einmalig und ich würde es immer wieder machen! Die Reise entlang der Ostküste war der beste Teil und die Leute, die ich getroffen habe, waren unglaublich! Jeder Ort war auf seine Weise toll und es gab so viel zu machen und sehen! Es gab nicht einen einzigen langweiligen Moment während der 6 Wochen und man sogar länger bleiben, damit es sich noch mehr lohnt!

Patrick, 2015

Traumhafter Trip mit Gapforce

Ich bin erst vor kurzem zurück aus Australien gekommen. Nach meiner Ankunft im September wurde ich direkt von Rebecca empfangen, unseren ersten Kontakt von Ozforce. Sie war super hilfsbereit und immer da, wenn man sie brauchte. Die ersten 2 Wochen hat sie uns super viel in Sydney gezeigt. Ich glaube nicht, dass meine Freundin und ich ohne Bec genauso eine tolle Zeit gehabt hätten in den 4 Monaten. Wir haben auch Leute kennengelernt, die ihr Australien Abenteuer ohne organisatorische Unterstützung gestartet haben und mit einer Organisation zu gehen, war definitiv um einiges leichter für uns. Durch Ozforce haben wir viele neue, tolle Leute kennengelernt mit denen ich am Ende bei Bondi Beach gewohnt habe nach wir zusammen durch Australien gereist war. Bec war die ganzen 4 Monate für uns da und wir standen durchweg in engem Kontakt, was Reisepläne und Aufenthaltsorte angeht. Ich habe unglaublich tolle Leute durch meine Reise mit Ozforce kennengelernt und wenn ich es noch einmal machen könnte, würde ich nichts ändern!

Ashley, 2015

Gapforce-Tour AUSTRALIA ADVENTURE

Ich habe an der 7-wöchigen Gapforce-Tour AUSTRALIA ADVENTURE ab April 2019 von Sydney bis Cairns teilgenommen. Sie beinhaltet einen weiten Trip entlang der Ostküste mit so spannenden Aktionen, wie Surfen in Bayron Bay, Segeln auf den Whitsunday-Inseln, Jeep-Fahrten auf Fraser Island und Schnorcheln am Great Barrier Reef. Zwischendurch fand eine zwei Wochen lang dauernde ehrenamtliche Arbeit in einem Freiwilligenprojekt statt. Wir war im vom Regional Council Cairns organisierten Umweltschutzprojekt Projekt „Green Space Our Place“ tätig , welches sich der Erhaltung der Natur, speziell dem Aussterben bedrohter tropischer Pflanzen widmet. Die Tour endete in Cape Tribulation, in dem das Riff auf den Regenwald trifft! Wir waren eine gut überschaubare Gruppe von 11 Teilnehmern und unserm Guide, Nicola. Durch das gemeinsame Reise und Wohnen in diversen Hostels lernt man seine Mitreisenden und sich selbst bestens kennen. Man ist zwar autark, aber dennoch in der Gruppe aufgehoben. Es war alles extrem unkompliziert und abwechslungsreich. Sydney ist eine Weltstadt mit absolutem Flair. Das faszinierendste waren aber die atemberaubenden Naturlandschaften Australiens, sie machen einen sprachlos. Als Alleinreisender hätte man sicher nicht so viel gesehen und erlebt. Ich war neben einer Schweizerin der einzige Deutsche in diesem Projekt der englischen Organisation, wobei dann das Verbessern der Sprachkenntnisse wie von selbst funktioniert. Ich bin glücklich, dass ich mich für diese Kombination aus Reisen und Freiwilligenarbeit entschieden habe.

Ben, 2019

After submitting this form, we will try and get back to you within 24 hours


Download Brochure


Or call us on 0800 1800855

View dates
  • Australia
  • Dauer: 4 to 7 weeks
  • Termine: Januar, März, Juli, Oktober

Real Reviews

Click here to read over 100 real reviews about our programs on the independant service.